Wien für Tiere

Hund, Katze und Co: Haustiere im Wiener Hotel Der Wilhelmshof.
Wien ist eine äußerst Hunde- und haustierfreundliche Stadt und diesem Motto wollen wir uns auch mit dem Hotel Der Wilhelmshof anschließen. Der Wien-Aufenthalt bzw. Urlaub mit dem Hund oder der Katze soll so unkompliziert wie möglich verlaufen und daher darf es gar keine Frage geben, ob die lieben Vierbeiner nur geduldet bzw. erlaubt sind, oder herzlich willkommen geheißen werden. Bringen Sie Ihre treuen Begleiter ruhig mit, denn gerade Hunde sind ideale und treue Reisebegleiter!

Hunde in Wien
Auch Hunde auf Reisen müssen sich an Regeln halten, damit es ein angenehmer und unbeschwerter Aufenthalt in Wien wird. In Wien ist die Leinen- und Maulkorbpflicht an öffentlichen Orten vorgeschrieben. Nur in entprechend ausgeschilderten Hundezonen dürfen Hunde auch frei und ohne Beißkorb laufen. In Wien hat man dem herumliegenden Hundekot den Kampf angesagt. In der ganzen Stadt finden Hundebesitzer über 1.000 Hundesetautomaten mit gratis Sackerln (Tüten). Auch rund um das Hotel finden Hundebesitzer mehrere Hundekotsackerl-Spender. Es ist somit in ganz Wien sehr einfach, die Hinterlassenschaften des tierischen Begleiters zu entsorgen.

In Wien dürfen Hunde in den öffentlichen Verkehrsmitteln mitfahren. Kleine Haustiere in tiergerechten Trasportkörben fahren kostenlos mit, ebenso gilt dies für Assistenzhunde (Blindenführhunde, Servicehunde und Signalhunde) sofern ein gültiger Eintrag im Behindertenpass vorliegt. Für alle anderen Hunde muss ein Halbpreisfahrschein gelöst werden.

Haustiere im Hotel
Haustiere sind im Art-Hotel Der Wilhelmshof, in unseren StandART und WienerART Zimmern herzlich willkommen. Mit dem Hund können Sie sich im Hotel frei bewegen, egal ob im Zimmer, im gARTen oder in der Bar des Hotels. Lediglich beim Frühstückraum müssen Tiere leider draußen bleiben. Die Haustierpauschale beträgt pro Tier 15 Euro pro Nacht. Dafür erhaltet Ihr vierbeiniger Freund von uns einen Schlafplatz und eine kleine Überraschung. Einen Hundenapf können Sie sich ebenfalls gerne an der Rezeption ausborgen.

Auslaufmöglichkeiten für den Hund
In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich der Venediger-Au-Park mit einer 1.500m² großen, vollständig eingezäunten und durchgehend begrünten Hundezone mit Trinkbrunnen, Sitzbänken und Spender für Hundesackerl (Hundekot-Tüten). Auch im nahe gelegenen Augarten gibt es eine 250m² große, eingezäunte Hundezone.

Das Hotel Der Wilhelmshof liegt zwar inmitten der Hauptstadt von Österreich, allerdings bietet die besondere Lage in Prater-Nähe große Vorteile für Hundebesitzer. Längere Spaziergänge oder sogar Wanderungen mit dem Hund kann man in den Alleen, Wiesen und Wäldern des Wiener Prater, einem etwa 6km² großem Areal, das vom Hotel aus gut erreichbar ist, unternehmen. Der Prater bietet mit ca. 290.000m² die größte und vermutlich schönste Hundefreilaufzone Wiens, zu der man nach einem gemütlichen Spaziergang durch die Prater-Hauptallee gelangt. Hunde und Hundebesitzer finden in diesem großteils bewaldeten Gelände mehrere Rastmöglichkeiten, Trinkbrunnen und Hundekotsackerl-Spender.

Besonders empfehlenswert für den Sommer: Nur zwei U-Bahn-Stationen der Linie U1 vom Hotel entfernt liegt die Wiener Donauinsel, auf der man mit dem Hund nicht nur angenehme Spaziergänge unternehmen kann, sondern auch gleich zwei Hundeauslauf-Möglichkeiten mit Badeplatz findet. Fährt man mit der U-Bahn noch eine U-Bahn-Station weiter bis „Kaisermühlen VIC“, so findet sich neben der UNO City ein Seitenarm der alten Donau. Dieser einzigartige Badeplatz inmitten von Wien verfügt über einen tollen Blick auf die UNO City, eine große Liegewiese und einen wundervollen Baumbestand, der wegen der Weiden sogar als Naturdenkmal geschützt wurde. Auch hier darf man mit seinen vierbeinigen Gefährten entspannen und auch baden gehen.

Hunde-Events in Wien
Jedes Jahr Anfang August findet auf der Galopprennbahn Freudenau im Wiener Prater nahe dem Hotel der Wilhelmshof der Wiener Hundetag Freudenau statt. Von der internationalen Dog Diving Tour bis zum Dog Dance Tournier gibt es allerhand bestaunenswertes zu sehen und für den Vierbeiner eine Menge zu erleben. Eine Vielzahl an Turnieren und Mitmachwettbewerben sowie über 100 Stände mit Beratung und Verkauf runden das Event ab.

Ende November bzw. Anfang Dezember lockt die Haustiermesse in der Messe Wien Haustierbesitzer an. Die Messe ist lediglich eine U-Bahn-Station der Linie U2 vom Hotel entfernt und damit in wenigen Minuten vom Hotel aus erreichbar. Die Haustiermesse bietet jedes Jahr zahlreiche Verkaufs- und Informationsstände sowie ein umfangreiches Showprogramm auf 15.000m². Selbstverständlich dürfen auch Hunde mitgenommen werden, allerdings wird der Einlass nur nach Vorlage einer gültigen Tollwutimpfung im Impfpass gewährt.

Links:
Hundezonen in Wien
Hunde-Zone
Hundesackerlspender in Wien
Alles rund um Ihren Hund
Mit dem Hund in Wien
Wiener Hundeleben
Reine Hundesache
Wienguide – Auf der Fährte von Kommissar Rex
In der Kaiserstadt auf den Hund gekommen



Veröffentlicht von Eva Buritscher am Dienstag, der 19. Juli 2016 in der Kategorie »Wien« mit den Schlagwörtern: , , ,

Artikel kommentieren

Kommentar