Ein Hotel der besonderen ART

Mit seiner künstlerischen Note ist das Arthotel Der Wilhelmshof einzigartig. Kunst begleitet unsere Gäste im gesamten Hotel von dem künstlerisch in Szene gesetzten Stiegenhaus bis hinauf in die stilvollen Zimmer – bis hinunter in die von Künstlerhand gestaltete Garage. Dennoch wirkt das Gesamtkunstwerk nicht wie ein Museum, da alle Kunstwerke begehbar, benutzbar und bewohnbar sind. Dabei wurde versucht, den Charme von Wien, in ganz besonderer Art einzufangen und widerzuspiegeln.

Ty Waltinger – der Alchemist
der Farben

Ty Waltinger ist dafür bekannt, mit echten und kostbaren Farbpigmenten, die er teilweise von der Natur mitgestalten lässt(so setzt er manche seiner Werke z. B. Regen oder Schnee aus) zu arbeiten. Der Bogen spannt sich von bemalten Lampenschirmen über beeindruckend große Pigmentbilder (prozessuale Werke unter Natureinfluss) z.B. im gARTen bis hin zu exklusiven, großformatigen Raumbildern in den Zimmern.

Andreas Reimann – mixed media pop art

Andreas Reimann entwickelt die Pop Art in der Tradition von Andy Warhol weiter. Während Warhol eher statisch arbeitet, setzt Reimann auf Dynamik und sieht sich eher dem Manierismus verbunden. So entstehen seine Werke in vielschichtiger Siebdrucktechnik und werden digital reproduziert – und offenbaren so versteckte Details. Internationale Bekanntheit erlangte er durch seine Hommagen an Persönlichkeiten wie Romy Schneider.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Sie haben Fragen zu Ihrem Aufenthalt, benötigen Hilfe bei der Reservierung oder sind an Tipps zu Ihrer Anreise interessiert? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anschrift

Der Wilhelmshof
Kleine Stadtgutgasse 4
A-1020 Wien

Tel.: +43 (0) 1 / 214 55 21-0
Fax: +43 (0) 1 / 214 55 21-33



Bewerten Sie uns

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck